Baleh heißt ja | Wir bringen die Schönheit alter persischer Architektur zusammen mit den täglichen und besonderen Lebenswelten | Baleh verbindet.

was kommt nach dem Schirm….?

hier geht´s zum Shop

Wir sind ein junges Unternehmen, das seit 2019 besteht.

Das Gründerteam, ein deutscher Manager und seine iranische Frau teilen die Begeisterung für die Schönheit alter persischer Architektur, die sich in Häusern, Moscheen, in vielen Gebäuden und Monumenten findet.

Nach vielen Jahren abwechslungsreicher Managementtätigkeiten weltweit war es an der Zeit die Freude am Produkt und die Erfüllung selbständiger Verantwortung in den Vordergrund zu stellen. Zentral war deshalb die Suche nach den Inhalten, die unseren Anforderungen standhalten:

Unser Angebot muss sinnvoll sein, keinem Trend oder Hype folgen und auch nach Jahren noch befriedigen.
Es muss uns und unsere Kunden gleichermaßen erfreuen.

Am Anfang stand die Begeisterung für die alte persische Architektur, heute haben wir sie „auf den Schirm gebracht“, morgen werden wir sie auf weitere Gegenstände applizieren. Dabei wollen wir immer verantwortungsvoll, und in Abstimmung mit Ihren Erwartungen, unseren Prinzipien folgen:

  • Einzigartiges, schönes Design
  • Praktisch in der Anwendung
  • Zuverlässige Funktion
  • Beste Materialien und anspruchsvolle Qualität

Bildquellen

  • Moschee Nasir al-Mulk, in Shiraz, Iran | 360 Grad Innenansicht: Mohammad Reza Domiri Ganji
  • Palast Ali Qapu in Isfahan, Iran: Pixabay: PV746
  • Wüste Khaled Nabi in Golestan, Iran: Pixabay_Raandree
  • Moschee Nasir al-Mulk, in Shiraz, Iran | Deckengewölbe, Muqarnas: 123RF_NMessina